Overview

Können Sie sich mit unserem Motto »Stuttgart von Beruf« identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Ent­fal­tungs­möglichkeiten!
Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist.

Wir suchen baldmöglichst eine*n Mitarbeiter*in für das Geschäftszimmer des Sachgebiets Informationsservice für die Abteilung Allgemeiner Service im Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.

Rund 16.000 Beschäftigte gestalten das öffentliche Leben der Landeshauptstadt Stuttgart und stellen sicher, dass im Kessel alles rund läuft. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Geschäftszimmer, welches mit zwei Mitarbeitenden besetzt ist, ist Dreh- und Angelpunkt des Sachgebiets Informationsservice. Neben Aufgaben aus dem Bereich Postdienste werden hier auch unterstützende Arbeiten für die Sachgebietsleitung und deren Stellvertretung ausgeführt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Bearbeitung und Betreuung des zentralen E-Mail-Posteingangsfachs sowie der zentralen
Faxeingangsstelle der Landeshauptstadt
Zuordnung und Weiterleitung von Sendungen, soweit dies nicht im Verteiler der zentralen Poststelle erfolgt
Bearbeitung von Einschreibesendungen
Vorbereitung der Verteilung von Rundschreiben, Mitteilungen und Protokollen
Digitalisieren von Post inkl. Klassifizieren und Kategorisieren von Dokumenten sowie Zuordnung der gescannten
Post zu Aktenzeichen
Stellvertretung des zweiten Mitarbeitenden im Geschäftszimmer inkl. Übernahme von Sekretariatsarbeiten
Stellvertretung beim »Gelbe-Karten-Team« (Ideen- und Beschwerdemanagement)

Eine Änderung der Tätigkeiten bleibt vorbehalten; die Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben in anderen Bereichen des Sachgebietes wird erwartet.

Ihr Profil:

eine abgeschlossene, anerkannte dreijährige Ausbildung in einem Verwaltungsberuf
(Verwaltungsfachangestellte*r oder Angestelltenlehrgang I) bzw. im kaufmännischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation mit Bezug zur Verwaltung
Sie sind eine teamfähige und freundliche Persönlichkeit mit sicherem Auftreten und guten Umgangsformen, die sich durch eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise auszeichnet
Sie besitzen gute organisatorische Fähigkeiten und sind absolut diskret
Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
gute PC-Kenntnisse mit sicherer Anwendung von MS Office, insbesondere MS Excel, sowie sicherer
Umgang mit dem Internet
Kenntnisse über die Stadtverwaltung sind von Vorteil

Freuen Sie sich auf:

eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitmodelle
persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot
Gesundheitsmanagement und Sportangebote
ein bezuschusstes ÖPNV-Ticket
betriebliche Altersvorsorge
vergünstigtes Mittagsessen in unseren Betriebsrestaurants

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 5 TVöD.

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit steht Ihnen der Sachgebietsleiter Herr Ehlers unter 0711 216-91238
gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 16.09.2022 an unser Online-Bewerberportal.

Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der
Kennzahl 101/0018/2022 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2,
70173 Stuttgart, senden. 

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

www.stuttgart.de/stellenangebote