Overview

Kommen Sie in unser Team!

Wir brauchen Sie an der Regierung von Schwaben als

Experten (m/w/d)
für die räumliche Planung im Rahmen der Energiewende

Dafür suchen wir ab Mai 2023 Kollegen (m/w/d) vergleichbar der vierten Qualifikationsebene als
Diplom-Ingenieur (m/w/d) (Univ.)
bzw. vergleichbarer Masterstudiengang

in Vollzeit im Sachgebiet 24 »Raumordnung, Landes- und Regionalplanung«

Wir sind eine staatliche Behörde mit derzeit über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit vielfältigen Aufgaben und Zuständigkeiten.
Das Gelingen der Energiewende ist derzeit eine unserer vordringlichsten Aufgaben. Hierbei ist auch der Naturschutz besonders wichtig. Möchten Sie dabei mitwirken? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Was erwartet Sie?

Gestaltungsmöglichkeiten in einem der aktuellen Zukunftsthemen schlechthin
Mitwirkung an der Fortschreibung von Regionalplänen, u.a. hinsichtlich der Flächen für Windenergiegebiete
Erarbeitung von Stellungnahmen im Rahmen von Bauleitplan- und Zulassungsverfahren; im Rahmen der Energiewende geht es unter anderem um Windenergie, Photovoltaik und Stromleitungen
Erstellung von Gutachten und Analysen für die regionalen Planungsverbände
Sonstige Tätigkeiten im Aufgabenbereich der Landes- und Regionalplanung

Das bringen Sie mit

Voraussetzung ist ein einschlägiges Universitätsstudium (Diplom [Univ.] / vergleichbarer Master) in Geografie, Raumplanung, Volkswirtschaftslehre oder vergleichbarer Studiengang
Idealerweise verfügen Sie darüber hinaus über

Strategische Denkweise und schnelle Auffassungsgabe
Gewandte Ausdrucksweise in Wort und Schrift
Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
Selbstständigen Arbeitsstil sowie hohe Einsatzbereitschaft
Möglichst Erfahrung mit kommunalen Mandatsträgern sowie Kenntnis der Regionen des Regierungsbezirks Schwaben und des Verwaltungsaufbaus

Wir bieten

Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
Die Möglichkeit, ein zentrales Zukunftsthema mitzugestalten
Einen unbefristeten, krisensicheren Arbeitsplatz
Flexible Arbeitszeitgestaltung

Aus haushaltsrechtlichen Gründen ist eine Einstellung

von Beamten (m/w/d) nur in den Besoldungsgruppen A 13 bis A 14 möglich; die Stellen sind entwicklungsfähig bis A 15

von Tarifbeschäftigten (m/w/d) in Entgeltgruppe E 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) vorgesehen; sofern die Voraussetzungen für die Berufung in ein Beamtenverhältnis (noch) nicht vorliegen, ist eine spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis bei Vorliegen der Voraussetzungen beabsichtigt

Die Besetzung der Stellen ist erst nach dem Beschluss des Bayerischen Haushaltsgesetzgebers über den Haushalt 2023 möglich.
Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern werden insbesondere Frauen zu einer Bewerbung ermutigt. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Ansprechpartner

für Fragen zum Aufgabengebiet: Tel. 0821 327-2632, Frau Regierungsdirektorin Ingrid Mayer, Regierung von Schwaben

für personalrechtliche Fragen: Tel. 0821 327-2298, Herr Regierungsdirektor Dr. Ulrich Beckmann, Regierung von Schwaben

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz auf unserer Homepage: https://www.regierung.schwaben.bayern.de/mam/allgemein/datenschutz/datenschutz-personenbezogene-daten-bewerbung.pdf .

Wir bitten um Übersendung Ihrer Bewerbung über unser Onlinebewerbungsportal bis spätestens 26.03.2023 : Experten (m/w/d) für die räumliche Planung im Rahmen der Energiewende (bewerbungs.center) .